Achtsamkeit – Steigern Sie die Leistung und das Wohlbefinden Ihres Teams mit zeiteffizienten Methoden.

30. Juni 2020

Achtsamkeit ist ein Jahrtausende altes mentales Training, um den Geist in den gegenwärtigen Moment zu fokussieren und alle äußeren Umstände, Gedanken und Emotionen auszublenden. Die bekannteste formale Praxis ist die der Meditation.

Auch neu-deutsch „Mindfulness“ genannt, erhöht das Sich-Selbst-Bewusstsein und die Selbstregulierung. Achtsamkeit hilft, ein inneres Gleichgewicht zu finden, welches Gelassenheit auch in Zeiten von Stress erzeugt. Die Fähigkeit, sich auf Knopfdruck konzentrieren zu können, verbessert maßgeblich Ergebnisse und Beziehungen in der Arbeitswelt.

Die Herausforderungen der heutigen schnelllebigen Arbeitswelt

Die heutige Arbeitswelt ist geprägt von “mehr mit weniger tun”, von Veränderungen und Informationsüberflutung. Wir arbeiten in Zeiten von Digitalisierung, Automatisierung und ständigen technologischen Innovationen. Führungskräfte und Mitarbeiter sind angewiesen, neue Arbeitstechniken und Fähigkeiten zu erlernen und möglicherweise neue Zugänge zu Organisationsstrukturen und Arbeitsweisen zu finden.

Kennen Sie die kostspieligen Herausforderungen moderner Arbeitsumgebungen?

• sinkende Produktivität aufgrund permanenter Ablenkungen
• steigende Kosten durch stressbedingte Krankheitstage
• Angst, Unsicherheit und Demotivation verbunden mit dem Wandel in eine digitale Arbeitswelt, damit verbunden ein innerer Widerstand bezüglich Neuem

Change-Programme, Umstrukturierungen und Initiativen zur Personalentwicklung in Unternehmen ebnen den Weg in die neue Arbeitswelt. Diese Programme gehen jedoch selten auf den Menschen als Individuum ein. Der nötige Mind-set Wandel bzw. Werkzeuge um mit den damit verbundenen inneren Vorgängen umzugehen, werden selten vermittelt.

Viele Mitarbeiter fühlen sich nicht bereit und sehen sich von agilen Arbeitsweisen und dem Einsatz neuer Technologien überfordert. Dies verhindert, dass Organisationen oder Teams sich wirklich und nachhaltig ändern.

Mit Achtsamkeit zentriert und gesund bleiben

Achtsamkeit beschreibt das Mind-set, das jede gute Führungskraft braucht:

• den Alltag mit Präsenz gestalten
• Entscheidungen mit Klarheit treffen
• Empathisch Kollegen und Teams führen

Achtsamkeitstraining fördert Aufgeschlossenheit und Klarheit, beides Schlüsselfaktoren für Führungskräfte und Teams, um sich schnell an neue Situationen anzupassen, das Lerntempo zu erhöhen und erfolgsorientiert zu arbeiten.

Das Zen & Go Achtsamkeitstraining arbeitet auf zwei Ebenen:

Mind-set: Trainieren Sie das Mind-set Ihrer Mitarbeiter für mehr konzentrierte Aufmerksamkeit, Präsenz und Belastbarkeit.
Verhalten: Erlernen von Fähigkeiten zur Verbesserung der Arbeitseffizienz und der produktiven Zusammenarbeit.

Fallstudien zeigen als Folge von Achtsamkeitstrainings (Aetna, US-Krankenversicherung; SAP Deutschland):
• -28% Stressempfinden
• +12% Fokus,
• +11% Kreativität
• +3000$/gemessene Produktivitätsverbesserungen

Das Zen & Go Mindfulness Training kombiniert Jahrtausende alte Techniken mit modernen Methoden aus Coaching und Psychologie. Es ist ein mentales Training zur Verbesserung der Konzentration und des Wohlbefindens am Arbeitsplatz. Ihre Mitarbeiter lernen, mit Stress besser umzugehen, positiv zu denken, ihre eigenen Fähigkeiten zu erkennen und zielgerichtet im Team einzubringen.

TEILEN
KOMMENTARE
ÖFFNEN
KOMMENTIEREN